Wie kaufe ich eine gute Pflanzkelle?

Gartenarbeit mit der PflanzkelleAls Pflanzkelle wird ein kleines Gartengerät bezeichnet, welches die Funktion einer Handschaufel und einem Spaten in Miniaturausführung erfüllt. Wie ihre größeren Kollegen besteht eine Pflanzschaufel aus einem Schaufelblatt und einem Stiel. Das Blatt besitzt eine gebogene Form und läuft an der Blattspitze rund aus. Zwiebelgewächse, Sonnenblumen und Stauden benötigen zum optimalen Gedeihen einen aufgelockerten Boden. Das regelmäßige Auflockern des Erdreiches erleichtert dir eine Pflanzkelle, die auch Pflanzschaufel oder Blumenkelle genannt wird. Des Weiteren vereinfacht dir eine Pflanzkelle das An- und Umpflanzen von Gewächsen sogar in sehr engen Gefäßen enorm. Als Hobby- beziehungsweise Zimmergärtner solltest du deshalb mindestens eine Pflanzkelle in deinem Equipment haben.

Darauf solltest du beim Kauf achten

Beim Pflanzkelle kaufen solltest du nicht nur auf einen günstigen Preis, sondern besonders auf Komfort und Stabilität Wert legen. Darüber hinaus sollte eine Pflanzkelle übersichtlich aufbewahrt werden können, damit du diese bei Bedarf sofort zur Hand hast. Falls du noch keine Gartengeräte besitzt, solltest du dir keine einzelne Pflanzenkelle kaufen, sondern dich stattdessen für ein Set entscheiden, indem zusätzliche kleine Gartenwerkzeuge, beispielsweise eine Gartenschere und/oder eine Gartenschaufel beziehungsweise eine Handschaufel inklusive sind. Die im Set enthaltenen Kleingartengeräte kannst du vielseitig einsetzen, beispielsweise im Beet, bei der Pflanzenpflege am Pflanztisch oder als Geschenk für einen ambitionierten Hobbygärtner. Eine hohe Stabilität ist ein wichtiges Kriterium beim Blumenkelle kaufen. Nur eine robuste Pflanzkelle kannst du auch zum Ein- beziehungsweise Umpflanzen in harten Boden verwenden. Beim Blumenkelle kaufen solltest du weiterhin auf kompakte Abmessungen achten, damit du auch die Erde in den Pflanzgefäßen auf deinem Balkon oder deiner Terrasse unbehindert auflockern kannst.

Welche Variante ist die richtige für dich?

PflanzkelleBei den zahlreichen Modellen verschiedener Hersteller gibt es große Unterschiede bezüglich der Qualität. Falls du dich für ein Billigangebot aus dem Baumarkt entscheidest, musst du damit rechnen, dass das Blatt deiner Pflanzenkelle bei der geringsten Belastung umknickt, sodass du dir anschließend eine neue Blumenkelle kaufen musst. Beim Pflanzkelle kaufen hast du die Auswahl zwischen verschiedenen Größen, Ausführungen und Materialien, aus denen die Pflanzkelle besteht. Damit du viele Jahre lang Freude an deiner neuen Pflanzschaufel hast, solltest du dich für eine Blumenkelle aus Edelstahl entscheiden. Ein weiteres wichtiges Kriterium
für deine Kaufentscheidung ist der geplante Verwendungszweck der Pflanzkelle. Eine stabile, langlebige Pflanzkelle erkennst du beispielsweise an dem deutlich höheren Gewicht verglichen mit Billigmodellen. Eine Pflanzkelle mit Kunststoffblatt solltest du nur kaufen, wenn du diese ausschließlich in besonders leichten und lockeren Boden benutzen willst. Aus welchem Material der Griff deiner Handschaufel bestehen soll, kannst du nach deinem persönlichen Vorlieben auswählen. Solltest du dich dazu entscheiden, dir eine Pflanzkelle mit Holzgriff zu kaufen, musst du unbedingt darauf achten, dass der Stiel sorgfältig lackiert ist. Ebenfalls wichtig ist eine trockene Lagerung, da ein Holzgriff keine kontinuierliche Feuchtigkeit verträgt.

Eine schmale Pflanzschaufel mit geschliffener Schneide ist das perfekte Werkzeug, um Verwurzlungen im Boden zu trennen und um Pflanzlöcher zu setzen und anschließend wieder mit Erde zu befüllen. Als qualitativ hochwertiges Modell kann dir an dieser Stelle das Modell Wilkinson Sword Pflanzschaufel empfohlen werden, welches du dir komfortabel bei Amazon bestellen kannst.

Als neuer Gartenbesitzer triffst du mit dem Scout Gärtnerset mit Spaten, Rechen, Pflanzkelle und Handrechen eine gute Wahl. Das Set, welches im Amazon online Shop angeboten wird, eignet sich für kleine und große Gärten.

Falls der Boden in deinem Garten sehr steinig, schwer oder besonders lehmig ist, solltest du dir dagegen eine Kronen Pflanzkelle kaufen, da dir die doppelten Schneiden gestatten, einfach mit der Pflanzschaufel in den Boden einzudringen. Diese Pflanzschaufel erkennst du auf den ersten Blick an den Kantenzacken, mit denen die rundliche kleine Gartenschaufel ausgestattet ist. Aufgrund der besonderen Formgebung eignet sich diese Blumenkelle optimal dazu, um größere Unkrautpflanzen damit auszustechen sowie zum Einsatz in runden Pflanzgefäßen. Falls du zur Pflanzenanzucht- und Pflege eine Kronen Pflanzkelle brauchst, dann solltest du dir unbedingt die Krumpholz Kronen Pflanzenkelle mit Eschengriff bei Amazon anschauen.

Das Zubehör

Paraffin ÖlZubehör ist zum Arbeiten mit einer Pflanzschaufel nicht nötig. Ein praktischer Aufhänger vereinfacht allerdings die Aufbewahrung. Pflanzschaufeln, die mit einem Stahlblatt bestückt sind, setzen im Lauf der Zeit Rost an. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du deine Pflanzkelle nach jeder Benutzung sorgfältig reinigst und abtrocknest. Aluminium Pflanzschaufeln sind weniger rostanfällig aber auch lange nicht so stabil wie Handschaufeln, die mit einem Schaufelblatt aus Stahl bestückt sind. Falls du deine Blumenkelle aus Edelstahl über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, solltest du sie dünn mit Paraffinöl einreiben, um sie vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen.