Wofür wird eine Crimpzange benötigt?

DCRIMPZANGEas Haupteinsatzgebiet für die Crimpzange ist die Elektrotechnik. Diese Zangenart benötigt man bei der Erstellung einer schwer lösbaren Verbindung zwischen Verbindungselement und Leiter, die eine hohe mechanische und vor allem elektrische Sicherheit bietet. Das Verbindungselement beim Crimpen ist meist ein Stecker. Zur Anwendung kommt das Verfahren dort, wo die Verlegung eines Kabels mit Stecker aus Platzgründen nicht möglich ist. Man verlegt nur das Kabel bis zum Zielort und dort wird das elektrische Kontaktteil z. B. eine Aderendhülse durch Crimpen am Ende der Leitung montiert.

Mit der Crimp-Zange werden die einzelnen Adern des Kabels und die Aderendhülse formschlüssig verbunden. Beim Verpressen wirkt zur plastischen Verformung des elektrischen Leiters, bzw. Verbindungselementes in der Regel ein Kniehebel, da die Kraft einer Hand nicht ausreicht um einen dauerhaften Verformungsvorgang zu erzielen. Insbesondere in der Telekommunikation und der HF-Elektronik hat sich das Crimpen als Anschlussart durchgesetzt, weil es eine hohe Verbindungssicherheit bietet und erheblich einfacher in der Handhabung ist.

Die Verbindung wird durch Druck hergestellt, wobei genau auf das Verbindungsteil und den Leiterquerschnitt abgestimmte Profile eine vorbestimmte Verformung des Anschlusselementes und des Leiters bewirken. Für diesen Vorgang wird eine Crimpzange hergenommen. Das Werkzeug und die Presskraft der benutzten Crimp-Zange müssen genau der beabsichtigten Crimpverbindung entsprechen. Eine mit dieser Zange hergestellte Verbindung ist korrosionsfest und somit lange haltbar und auch stabil gegen Kabelbruch. Kaufe doch gleich, die zum Crimpen benötigten Zubehörteile für die Zange wie Leitungsverbinder, Kabelverbinder, Quetschverbinder mit.

Die Crimpzange

RJ-SteckernDie Crimpzange ist das zum Befestigen von RJ-Steckern an Kabeln genutzte Werkzeug. Beim Crimpen presst man die Kontaktfedern des Steckers in die Litze des Kabels. Die Crimpzange schließt die Zugentlastung des Steckers zur gleichen Zeit.

Die im Handel erhältlichen RJ45-Stecker können allein auf Patchkabel gecrimpt werden. Installationskabel mit starren Leitern können sind nicht crimpfähig. Die Aderendhülsen einer Elektroinstallation können auch auf das Kabel gecrimpt werden.

Es gibt Crimpzangen für verschiedene Steckerarten und Flachsteckhülsen, Kabelschuhe, Stoßverbinder. Dieses ist, wenn du eine Crimpzange kaufen möchtest von großer Bedeutung. Es gibt die Zange auch speziell für Koaxialleitungen.

Du solltest eine Zange kaufen, die du sowohl zum Kabelschneiden, Abisolieren der Drähte und das Crimpen der isolierten sowie unisolierten Kabelschuhe und der Steckverbindern sowie offenen Steckverbindern mit Gewindelöchern benutzt. Du kannst sie auch zum Abschneiden der Cu- oder Ms-Gewindestifte der Größe M 2,6; M 3; M 3,5; M 4 sowie M 5 kaufen. So eine Zange hat ein geschraubtes Gelenk für hohe Stabilität und einen gleichmäßigen Lauf. Die Crimpzange besteht aus Spezialstahl. Diese Zange soll so in der Hand liegen, das eine optimale Kraftübertragung möglich ist. Die beiden Griffe sollten gut isoliert sein und dürfen nicht zu kurz ausfallen. Du solltest auch auf die Durchmesser achten für die, die jeweilige Crimpzange geeignet ist und auch für welche Crimpanwendung die Zange gedacht ist, sind essenzielle Eigenschaften. Am besten ist es, eine Multicrimpzange zu kaufen.

Die Handkrimpzange

Transmedia HandkrimpzangeDie Transmedia Handkrimpzange hat im Test gut abgeschnitten. Du kannst diese Crimpzange für das Crimpen von Stiftkabelschuhen und Aderendhülsen der Größe „0,5/0,75/1/1,5/2,5/4 mm²“ kaufen. Die Handcrimpzange entwickelt eine ausreichende Presskraft, mit der alle Aderendhülsen sofort bei dem ersten Versuch halten. Sehr praktisch ist auch die vorhandene Rastung, d.h. die Aderendhülse kann schon vorfixiert werden, um später noch finale Korrekturen am Sitz der montierten Endhülse vorzunehmen, ohne die Crimpzange weiter zusammenzudrücken. Mittels einen kleinen Hebels kann die Arretierung (Verriegelung) jederzeit problemlos wieder gelöst werden. Dies Zange ist besonders stabil gebaut und macht einen recht robusten Eindruck. Die Transmedia Crimpzange ist ein preiswertes Werkzeug für den regelmäßigen Gebrauch.

Crimpzange kaufen – Immer auf die Verwendung achten – Multicrimp sehr empfehlenswert!

Multi crimpzangeDie „KNIPEX 97 33 01 MultiCrimp Crimpzange mit Wechselmagazin und 3 Crimpeinsätzen ist brüniert (meist eisenhaltige Oberflächenschutzschicht, um Korrosion zu verhindern). Sie wird zusammen mit den Mehrkomponenten-Hüllen von 250 mm verkauft und ist sehr zu empfehlen. Dieses ist ein Werkzeug für die am meisten genutzten Crimpanwendungen. Sie bringt 3 Crimpeinsätze mit, die schnell und einfach gewechselt werden können, ohne ein weiteres Zusatzwerkzeug zu benötigen. Die Wechseleinsätze sind sicher und geschützt einem Rundmagazin aufzubewahren. Es ist insgesamt eine leistungsstarke, komfortable Crimpzange mit Profi-Qualität, die zuverlässige Crimpergebnisse liefert wie bei Zangen mit fest verbauten Crimpeinsätzen. Diese Crimpzange liefert dank der Präzisionseinsätze und der entriegelbaren Zwangssperre eine gleichbleibend hohe Crimpqualität. Die Zange ist aus Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte der ölgehärtet ist. Das Rundmagazin besteht aus Kunststoff der glasfaserverstärkt ist.

Die Crimpzange mit einem Rundmagazin und 3 Wechseleinsätzen ist für offene, unisolierte Steckverbinder mit einer Steckerbreite von 4,8 und 6,3 mm, isolierte Steckverbinder, Kabelschuhe und Stoßverbinder von „0,5 bis 6,0 mm²“ sowie isolierte und isolationsfreie Aderendhülsen für 0,25 bis 6,0 mm² geeignet. Diese Crimpzange ist nicht ganz preiswert doch erspart sie die Anschaffung von mehreren weiteren Zangen. Wenn du also eine Crimpzange kaufen möchtest, solltest du wissen, wofür du diese nutzen möchtest und die Zange für speziell diese Crimpawendung kaufen oder eine Multi – Crimpzange kaufen.